Ort Der Erinnerung

Friedhöfe und ihre Grabstätten sind seit Jahrhunderten fester Bestandteil unserer Kultur. Sie sind Orte der Erinnerung und der Meditation. Sie bieten den Hinterbliebenen Raum für ihre Trauer und die Ruhe, um neue Kraft und Optimismus zu schöpfen.

Der Grabstein weist den Angehörigen den Weg zu einem Platz der Begegnung. Die Grabstätte dient als Ort des Austauschs und der Fürsorge: Das Sprechen zu ihr und das Umsorgen der Grabanlage schaffen Nähe und Verbundenheit, schenken Heilung und Frieden. Sie bieten das kleine Gefühl eines großen Wiedersehens.