ROKSTYLE BEKOMMT FÜR SEIN EXCELLENTES DESIGN DEN GERMAN DESIGN AWARD 2017

Rokstyle, das erste Fashionlabel für Grabsteine, erhält den German Design Award 2017 in der Kategorie Excellent Product Design. Bei diesem Award werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner ausgezeichnet, die alle auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind.

Geschäftsführer und Steinmetz Alexander Hanel ist Gründer des ersten Fashionlabels für Grabsteine und Initiator des Friedhofskulturkongresses. Medien bezeichneten ihn kürzlich als den "Karl Lagerfeld des Friedhofs". Die Grabsteine unterscheiden sich deutlich von dem, was wir bisher kennen. Hanel verziert sie je nach Kundenwunsch mit Bronzeemblemen, Swarovski-Steinen oder Glasintarsien. Er sieht große Chancen für Veränderungen in der Friedhofsentwicklung.

Mit der neuen Produktlinie von Rokstyle ist eine außerordentliche Markteinführung gelungen. Über 240 Händler aus ganz Deutschland sind seit Ende Januar 2016 Rokstyle-Markenpartner geworden. Über 100 Medienberichte zeugen von hoher Relevanz des Themas "Veränderung der Friedhofskultur". Die Designmarke wurde bereits beim Querdenker-Award, beim Green Product Award und auch mit dem weltgrößten Innovationspreis, dem Plus X Award, ausgezeichnet.

Alexander Hanel sagt: "Mit Rokstyle möchten wir den Hinterbliebenen besondere Grabzeichen anbieten, die hohen, individuellen Ansprüchen gerecht werden. Wir freuen uns, als erstes Fashionlabel für Grabsteine mit dieser herausragenden Auszeichnung bedacht zu werden."

Die Produktion der qualitativ hochwertigen Grabmale sowie der bundesweite Vertrieb von Rokstyle Grabsteinen wird von der Firma Destag realisiert.

Weitere Informationen zu Rokstyle finden Sie auf unserer Website und unter:  www.rokstyle.de.